Tirreno Adriatico Zeitfahren am Sonntag

Am heutigen Sonntag steht ein nicht gerade flaches 30 Kilometer langes Zeitfahren auf dem Programm. Das wäre jetzt die Domäne von Linus Gerdemann, gerade erhatte bei den Rennen des Frühjahrs ja gezeigt, daß bei Zeitfahren, immer mit Ihm zu rechnen ist.