Le Tour: Voeckler in Gelb und neu Cavandisch in Grün

Mit seinem Sieg in der 11. Etappe holte sich Mark Cavendisch auch das grüne Trikot von Philippe Gilbert.

Dieses Klassement führt er nun mit 251 Punkten vor dem Spanier Rojas und Gilbert. Als Vierter finden wir bereits André Greipel mit 164 Punkten.

Morgen startet Thomas Voeckler in Gelb. Dahinter lauern aber Evans und die Gebrüder Schleck, Tony Martin und Andreas Klöden. Der Spanier Sanchez Luis-Leon von Rabobank ist nicht zu unterschätzen, denn sein Rückstand auf den Leader Voeckler ist nur 1:49 Minuten. Aber am 14. Juli, am Tag der Nationalfeier der Franzosen, wird sich Thomas Voeckler zur Verteidigung des Maillot Jaune besonders anstrengen.

Vive le Tour !