Hallo bezoeker   |   Aanmelden  |   Gebruikersnaam/Wachtwoord vergeten?
Gebruikersnaam:  Wachtwoord: 
        Bookmark and Share





Diebe bedienen sich 5 Rennräder der Dänen an der Tour du Pays de Vaud 2011


28-05-2011 17:59:51
Bis am Sonntag läuft das Internationale . Juniorenetappenrennen Tour du Pays de Vaud in der französischen Schweiz. Nach dem Prolog, Sieg des Schweizers Tom Bohli, hatten die Dänen vor dem Start zur 1. Etappe eine böse Überraschung erlebt. Die 5 Rennräder der Dänen, welche den Sieger aus dem Jahre 2010 stellten, waren mit einem starken Kabel zusammen befestigt. Alle 5 Rennräder waren am Morgen weg. Nur die eine Rennmaschine, welche der Fahrer mit in die Unterkunft genommen hatte war noch da.

Foto: Sieger der 1. Etappe: Peter Mathiesen
Bild: accv. Marcel Chambremont

Dank der Firma FSA aus Italien, dem Team für den neutralen Materialwagen und den beiden Reserverädern konnten die dänische Mannschaft FYN dennoch starten. Die Organisatoren und die Mannscahftsführung haben bei der Police Cantonal de Vaud Anzeige erstattet. Der Verlust beläuft sich gegen 30'000.-- Schweizerfranken.

Der Däne Peter Mathiesen gewann die 1. Etappe vor dem Österreicher Michael Tafener und dem Belgier Rob Leemans aus Atnwerpen.
Bron: Bulletin TPV 2011



Plaats reactie:

Je kunt alleen reageren als je ingelogd bent.


rss

Members online: